Vita

Bereits im Grundschulalter bestimmte das Interesse an Tieren den Tagesablauf. Nicht nur das eigene Kaninchen und der eigene Hund wurden gewissenhaft betreut, sondern auch das Pflegepferd wurde täglich umsorgt.

Nach absolviertem Reitabzeichen wurde das Pflegepferd zum eigenen Pferd und erste Erfahrungen auf heimischen Turnieren gesammelt.

Auch heute noch, wenn es die Zeit erlaubt, ist das Dressurreiten eine willkommene Freizeitbeschäftigung und die eigenen Pferde sind nicht mehr wegzudenken.

Beim täglichen Umgang mit Tieren reifte der Wunsch das Hobby zum Beruf zu machen.

Werdegang

Nach bestandenem Abitur begann das 6-jährige Studium der Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover. Bereits während des Studiums wurden Schwerpunkte in der Pferdemedizin gesetzt, welche durch zahlreiche Praktika in renommierten Pferdekliniken ausgebaut werden konnten.

Berufliche Erfahrung

Nach Erlangen der Approbation als Tierärztin folgte eine mehrjährige Tätigkeit in der Pferdeklinik an der Rennbahn in Iffezheim.

Zeitgleich wurde die zusätzliche Weiterbildung im Fachgebiet Chiropraktik erfolgreich mit einer international anerkannten Prüfung abgeschlossen.

Nach prägenden Lehrjahren in der Klinik sollen nun die dabei erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Rahmen einer mobilen Pferdepraxis eine professionelle Betreuung von Reiter und Pferd ermöglichen.